News

Ausländische Mitarbeitende in Schweizer KMU

Grenzüberschreitende Familien- und Arbeitssituationen sind im Zeitalter der Globalisierung längst an der
Tagesordnung.

Oftmals strecken Schweizer KMUs die Fühler ins angrenzende Ausland aus, wenn auf
dem Schweizer Arbeitsmarkt keine oder nicht die gewünschten Fachspezialisten gefunden werden können.
Oder ausländische Personen hegen den Wunsch in der Schweiz zu arbeiten. Als Folge davon werden
Schweizer KMUs immer öfters mit grenzüberschreitenden Themen konfrontiert.

Flyer Ausländische Mitarbeitende in der Schweiz